FEMA – Freund oder Feind?

FEMA – Federal Emergency Management Agency. Eine staatliche Behörde Amerikas, die am 1. April 1979 von Präsident Jimmy Carter eingerichtet wurde.

Ihr Zweck ist die Bewältigung von Katastrophen jeglicher Art. FEMA unterstützte in der Vergangenheit die amerikanischen Bürger nach Katastrophen wie Hurricains oder Erdbeben immer ziemlich schnell und vorbildlich.

Seit einigen Jahren tauchen jedoch Videos im Internet auf, welche Zweifel an der Harmlosigkeit der Behörde FEMA aufkommen lassen. Ich schreibe zu den folgenden Videos nur einige Worte, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Das erste Video ist noch harmlos: Hunderte, oder tausende von grossen Wohnwägen stehen in Reihe und Glied und warten auf ihren Einsatz:

Beim zweiten Video wird es bereits mysteriös: Angeblich hat die FEMA an einigen Orten in den USA Land gemietet, um darauf Millionen von Särgen zu lagern. Wozu?

Hier stehen hunderte von Trailer und warten auf die nächste Katastrophe? Wird diese bald kommen? Wenn ja… FEMA ist bereit dafür.

Hier eine andere Art von Massengräbern. In diesen Betonsärgen können mehrere Tote übereinander ein einigermassen vernünftiges Begräbnis erhalten:

Stell dir einfach nur vor, was das Ganze kostet oder gekostet hat! Und ich denke, mit diesen Videos haben wir gerade nur die Spitze des Eisbergs gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: